OPINEL Messer

mit individueller Gravur.

Couteaux.de

OPINEL Gravur

OPINEL N°08

Edition ESCAPADE AZIMUT
Taschenmesser

limitiert 7600 Stück weltweit
39,00€

OPINEL N°08

Edition ESCAPADE ELEVATION
Taschenmesser

limitiert 7600 Stück weltweit
35,00€

OPINEL N°08

Edition ESCAPADE BIVOUAC
Taschenmesser

limitiert 7600 Stück weltweit
35,00€
OPINEL Edition ESCAPADE BIVOUAC
OPINEL CARBON
OPINEL Messer Taschenmesser mit einer Klinge aus Kohlenstoff / Carbon Stahl
Rustikal, robust, praktisch, das Opinel mit seinem Holzgriff. Wird mit wiederverwendbaren und wiederverwendeten Materialien hergestellt. Messer mit Klinge (nicht rostfrei) aus hochlegiertem Kohlenstoffstahl. Eine spezielle Hitzebehandlung garantiert, dass die Klinge scharf ist und bleibt.

In vielen Größen erhältlich

OPINEL Messer

Das beliebte N° 09 OPINEL

rostfrei nun mit edlen Holzgriffen Eichenholz und Walnussholz

19,90€

OPINEL N°09

Eichenholz Taschenmesser
rostfrei

OPINEL N°08

Birke
Taschenmesser

rostfrei

OPINEL N°09

Walnussholz Taschenmesser
rostfrei
OPINEL Tradition Messer mit einer Klinge aus rostfreiem Stahl. Der aus einem Stück gefertigte Griff ist aus Hartholz, das durch eine Speziallackierung vor Feuchtigkeit geschützt wird. Natürlich auch mit dem einzigartigen Virobloc System, mit dem sich die Klinge blitzschnell arretieren lässt. Um die Klinge festzustellen, muss nur der Sicherungsring gedreht werden.

OPINEL COLORAMA

Mit den OPINEL Messer Taschenmesser Kollektionen Art Deco, Sport und Earth erweitert Opinel das Farbspektrum.
Eine Auswahl von modernen Farben bietet Opinel mit der Serie Colorama an. Der typische Sicherungsring gibt der rostfreien Klinge den Modellen den erforderlichen Halt beim Arbeiten und verriegelt die Klinge gleichzeitig sicher im Griff beim Transport. Das OPINEL Messer Taschenmesser verfügt außerdem über eine praktische Lederkordel.

OPINEL CARBON
OPINEL Messer Taschenmesser mit einer Klinge aus Kohlenstoff / Carbon Stahl
Rustikal, robust, praktisch, das OPINEL Messer Taschenmesser mit seinem Holzgriff. Wird mit wiederverwendbaren und wiederverwendeten Materialien hergestellt. Messer mit Klinge (nicht rostfrei) aus hochlegiertem Kohlenstoffstahl. Eine spezielle Hitzebehandlung garantiert, dass die Klinge scharf ist und bleibt.

In vielen Größen erhältlich

Die OPINEL Outdoormesser bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die 2,5 mm starke Klinge besteht aus modifiziertem, rostfreiem Sandvik Stahl 12C27. Die 3,5 cm breite Teilsägezahnung erlaubt ein leichtes Durchtrennen von Natur-
und synthetischen Seilen. 

In vielen Größen & Farben erhältlich

OPINEL Olivenholz

Wunderschöne und begehrte OPINEL Messer mit Olivenholzgriff. Durch die individuelle Maserung des Olivenholz ist jedes Messer ein Unikat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Wie alle OPINEL Messer Taschenmesser besitzen auch die Sammlereditionen das einzigartige Virobloc-System, mit dem sich die Klinge aus rostfreiem, modifiziertem Sandvik Stahl 12C27 einfach und zuverlässig arretieren lässt. Um die Klinge festzustellen, muss nur der Sicherungsring gedreht werden. 

In vielen Größen & Motiven erhältlich

OPINEL die rostfreien Messer

Der für Opinel entwickelte Sandvik-Edelstahl ist namhaft für seine Schärfe und Wartungsfreundlichkeit. Der Zusatz von Chrom erhöht die Robustheit gegen Korrosion durch Feuchtigkeit. Alle Opinel Klingen aus rostfreiem Stahl werden durch Zugabe von mindestens 0,40% Kohlenstoff hergestellt. Hierdurch erhalten die Opinel Messer eine gute Schneidkante und ausgezeichnete Festigkeit.

OPINEL COLORAMA

Mit den Messer Kollektionen Art Deco, Sport und Earth erweitert Opinel das Farbspektrum.
Eine Auswahl von modernen Farben bietet Opinel mit der Serie Colorama an. Der typische Sicherungsring gibt der rostfreien Klinge den Modellen den erforderlichen Halt beim Arbeiten und verriegelt die Klinge gleichzeitig sicher im Griff beim Transport. Das Messer verfügt außerdem über eine praktische Lederkordel.

Die Olivenholz Modelle

Wunderschöne und begehrte OPINEL Messer mit
Olivenholzgriff.Durch die individuelle Maserung des Olivenholz
ist jedes Messer ein Unikat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OPINEL ESSENTIELS+ Küchenmesser ab 7,10€

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

OPINEL SPARSCHÄLER

Mit diesem OPINEL Messer Sparschäler lassen sich Obst und Gemüse schnell und effizient schälen. Die doppelte Klinge aus rostfreiem Edelstahl ermöglicht die Verwendung für Rechts- und Linkshänder. Der schöne Buchenholz-Griff erfordert den Verzicht auf die Reinigung des Messers in der Spülmaschine.

Die schönsten
OPINEL Tafelmesser

Tafelmesser aus der Opinel Messerserie
Bon Appétit in vielen wunderschönen Farben
passend zu Ihrem Festtagstisch oder für jeden Tag.
Die rostfreie Klinge ist hergestellt
aus dem bewährten Sandvik-Stahl 12C27.

OPINEL Küchenmesser

in vielen attraktiven Farben erhältlich

Mit gerader Klinge oder Wellenschliff extrem scharf

Das praktische Küchenmesser mit geradem Schliff verfügt über eine Klinge aus rostfreiem Sandvik-Stahl und einen Griff aus lackiertem Buchenholz. Ein nützliches Werkzeug zum Schneiden von Obst und Gemüse. 

Zum Schneiden von Tomaten, harten Eiern, Wurst und Grillfleisch bietet sich das OPINEL mit Wellenschliff an. Die Klinge aus rostfreiem Sandvik-Stahl 12C27 ist mit einer durchgehenden, sehr feinen Sägezahnung versehen, die auch extrem scharf ist. Der Griff besteht aus Buchenholz.  Um den Holzgriff zu schonen, sollte das Messer nicht in die Spülmaschine gegeben werden.

OPINEL ESSENTIELS+ Küchenmesser ab 7,10€

Couteaux de cuisine de qualité professionnelle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vom OPINEL Messer Taschenmesser bis zum Küchenmesser - OPINEL Designmesser made in France

Das 1890 von Joseph Opinel entwickelte OPINEL Messer Taschenmesser, das heute seinen Namen trägt, ist unentbehrlich für sämtliche Alltagstätigkeiten.
Das schlichte, funktionale und clevere Opinel Klappmesser wurde im Lauf der Zeit zur Designikone, die weltweit als DAS französische Messer – „The French knife“ – anerkannt ist.

Das in Chambéry im französischen Savoyen angesiedelte Unternehmen Opinel stellt seit über 130 Jahren langlebige, robuste und effiziente Messer her: Taschenmesser, kleine Klappmesser für den Garten, hochwertige Tafelmesser und Küchenmessersets in Profiqualität. Messersammler werden von den Luxusmodellen und den limitierten Auflagen begeistert sein. Die Marke mit der ‚Main Couronnée‘ (gekrönte Hand) hat auch eine Kindermesser-Kollektion entwickelt, damit die Kleinen bedenkenlos mitkochen können. Unser Angebot an personalisierbaren Messern, die sich als originelles und einzigartiges Geschenk oder als Alleinstellungsmerkmal eignen, ist für Privatpersonen, Unternehmen und Gastronomen verfügbar.

Mein angepasstes OPINEL Gravur nur 3,95€

Lassen Sie den Griff oder die Klinge Ihres OPINEL Messer Taschenmesser per Laser gravieren.

Schenken Sie Ihren Lieben oder sich selbst ein personalisiertes, einzigartiges und originelles Messer. Sie können einen Vornamen, ein Datum oder jede beliebige Textzeile eingravieren lassen und das zu einem kleinen Preis 3,95

So werden die begehrten OPINEL Messer Taschenmesser aus Frankreich herstellt.

In der OPINEL Fabrik in Savoie Frankreich fängt alles an. Eine gewaltig starke Presse mit 140 Tonnen Druckkraft presst aus einem langen Stahlband
mit einer einzigen Stanzung die Form der Klinge des neuen OPINEL aus. Bei diesem Vorgang wird sogleich das unverkennbare OPINEL Siegel auf der
Klinge eingestanzt. Die ausgestanzte OPINEL Klinge wird dann je nach Stahlsorte erhitzt. Edelstahlklingen und Kohlenstoffstahlklinge werden so in
verschiedenen Öfen und verschiedenen Temperaturen erhitzt.

Nach dem Erhitzen werden die OPINEL Klingen schlagartig abgekühlt. Das hohe
erhitzen der Klinge und schnelle abkühlen der Klinge hat nun die Klinge härter und widerstandsfähiger gemacht, aber sie ist noch spröde. Nun wird die
Klinge in einem weiteren Schritt noch einmal langsam und mit kleinerer Temperatur erhitzt und danach noch einmal in einem weiteren Schritt langsam
abgekühlt. Die Klinge ist nun hart und extrem widerstandsfähig. Die OPINEL Klinge ist nun bereit zum schleifen um eine optimale Schärfe zu erhalten.
Es werden alle rauen Kanten der Klinge abgeschliffen, jede Seite der Klinge wird dann geschliffen und poliert.

Bis zu 50% des Stahls wird durch diesen Vorgang entfernt um den für die OPINEL Messer typischen kovexen Schliff zu erhalten. Dieser konvexe Schliff der OPINEL Klinge hat den Vorteil die Klinge wird härter und widerstandsfähiger und zugleich kann nach vielem Gebrauch die Klinge sehr einfach nachgeschliffen werden um wieder eine extrem scharfe Klinge zu
erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier beginnt die Geschichte des OPINEL Messer Taschenmesser.

Im Herzen der Region Savoie im Maurienne Gebirge. Der kleine Weiler Gevoudaz umgeben von Wälder an dessen Unterseite der Arvan Bach fließt.
Hier erfand in 1890 Joseph OPINEL das heuet weltbekannt OPINEL Taschenmesser. Josef OPINEL war damals erst 18 Jahre alt und er arbeitete mit
seinem Vater Daniel OPINEL zusammen in der Schmiede seines Großvaters Victor Amadeus. Es sind noch heute die Überreste dieser Schmiede
vorhanden und zu besuchen. In diesen Ruinen der ehemaligen Schmiede wurden die ersten OPINEL Taschenmesser entworfen und geboren. Hier
begann die fabelhafte Geschichte des OPINEL Taschenmesser. Angefangen hat alles mit dem Schmieden von Nägel und Werkzeugen aller Art die den
Alltag erleichterten. Die ersten OPINEL wurden noch von Hand geformt.

Damals gab es weder Strom noch Maschinen um die ersten OPINEL Messer
zu fertigen alles musste von Hand gefertigt werden. Diese ersten Messer versorgten die OPINELS mit etwas zusätzlichem Geld in dem kargen und
entbehrungsreichen Leben. Joseph OPINEL bemerkte sehr schnell dass die ersten gefertigten Messer zu unterschiedlich gefertigt wurden also begann
er seine Messer zu industrialisieren. Joseph OPINEL baute die erste Maschine um die Klinge gleichmäßig zu formen. 1901 wechselte Joseph OPINEL zu
einer mechanisierten Produktion in einer neu gebauten kleinen Fabrik in der nähe der ersten Schmiede. Einige Jahre später jedoch um seine Produktion und Geschäfte weiter auszubauen suchte Joseph einen neuen Standort in der nähe einer größeren Stadt. Diesen neuen Standort fand er außerhalb Chambery nahe eines Flusses. Von hier aus startete Joseph und seine Söhne die industrielle Produktion des OPINEL Messer.

Warenkorb
Scroll to Top